GarniBirnbamerhof!

Jenesien, die Hochburg des Südtiroler Sommers

Sonnenverwöhnt, wanderverrückt, genussverliebt – Jenesien eben. In der warmen Jahreszeit ist Jenesien ein Hotspot für Bewegungshungrige, Reitbegeisterte und Genussmenschen.

Jenesien, ein Dorf, das sich in jeder Jahreszeit zu verwandeln scheint. Das Weiß des Winters wechselt zu einer Mischung aus Blütenweiß und zartem Grün im Frühling. Ein Grün, das zum Sommer hin immer satter und satter wird und sich zu einem bunten Farbenmeer im Herbst verwandelt.

In Jenesien sind wir besonders sonnenverwöhnt. Kein anderes Dorf in Südtirol kann ähnlich viele Sonnenstunden aufweisen. Das führt auch dazu, dass sich unsere Gäste besonders gern im Freien aufhalten. Und dazu bietet sich unsere Gegend ja geradezu an: Der Salten mit seinen schier unendlichen Lärchenwiesen und seiner sanften Hügellandschaft laden zum Wandern, zum Reiten oder zum Ausflug mit dem Mountainbike ein. Wer es lieber noch sportlicher hätte, ersteigt einen der naheliegenden Berggipfel oder erklimmt sogar – genügend Erfahrung vorausgesetzt – einen Dolomitengipfel.

Sie sehen, Jenesien ist immer eine Reise wert. Das werden Sie bemerken, sobald Sie uns besuchen. Worauf warten Sie noch?

Jenesien: willkommen im winterlichen Wunderland

Ob Reitausflüge, Kutschenfahrten, Schneeschuhwanderungen, Rodeln oder doch lieber Skifahren: Unsere Unterkunft in Jenesien ist ein idealer Ort für Freunde der sportlichen Winterfreuden.

Der Winter ist etwas Besonderes hier oben am Berg. Für Bewegungswillige bietet er eine schier unerschöpfliche Zahl an Möglichkeiten. Auch im Winter spielen in Jenesien, der Heimat der Haflinger, Pferde eine besondere Rolle. Zahlreiche Reitställe haben winterliche Ausritte über den schneebedeckten Salten, Kutschenfahrten und sogar Reitkurse im Angebot.

Der Salten mit seiner sanften Landschaft bietet sich auch für ausgedehnte Schneeschuhwanderungen an. Mit Schneeschuhen unter den Füßen lässt sich die Wintersonne einfach prächtig genießen.

Auch für jene, die nicht auf die winterliche Geschäftigkeit einer Skipiste verzichten möchten, ist in Jenesien bestens gesorgt: Der Skibus bringt Sie kostenlos ins nahegelegene Skigebiet Meran 2000. Mehrere andere Skigebiete sind über kurze bis einstündige Autofahrten von hier aus erreichbar.

Reiterferien in Jenesien - Südtirol „von oben herab“

Das größte Glück der Erde… Na, Sie wissen schon! Willkommen in der Heimat der Haflinger, willkommen in Jenesien. Zahlreiche Reitställe bieten hier Ausritte an, die Sie nie vergessen werden.

Reiten ist ein wundervolles Hobby. Und das Beste: Es geht immer und überall. Am besten allerdings in Jenesien. Was will der Pferdefreund mehr, als bei herrlichem Sonnenschein durch die liebliche Landschaft des Salten zu reiten. Gibt es Schöneres, als einmal auf dem Rücken eines Pferdes durch eine tief verschneite Landschaft zu stapfen und die Landschaft zu genießen. Wir finden, nicht! Deshalb sind Reiterferien in Jenesien in den vergangenen Jahrzehnten immer mehr zu einem zentralen Thema geworden. Immer mehr Pferdeliebhaber und Pferdeliebhaberinnen besuchen uns und möchten die Landschaft von einem ganz neuen Blickwinkel aus erleben. In Jenesien bieten deshalb zahlreiche Reitställe Ausritte unterschiedlicher Dauer und Schwierigkeitsstufen an. Vom Anfänger bis zum Experten ist so für jeden etwas dabei.

Angebote

Törggelezeit

04.11.2018 – 21.11.2018
Anfrage

2019 in Weiß

15.01.2019 – 28.02.2019
Anfrage

Den Frühling genießen

01.03.2019 - 07.04.2019
Anfrage